Stellenausschreibung HKI-43/2020

Am Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie – Hans-Knöll-Institut – (Leibniz-HKI, www.leibniz-hki.de) erforschen wir die Pathobiologie von Mikroorganismen und untersuchen Targets für die Entwicklung neuer Naturstoff-basierter Wirkstoffe. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Teams Finanzen/Projektmanagement eine/n begeisterungsfähige/n

Kaufmännische/n Mitarbeiter/in (w/d/m)

Aufgabengebiet:

Im Projektmanagement werden neben der Abwicklung des operativen Tagesgeschäftes die Abrechnungen gegenüber den Zuwendungsgebern erstellt. Die finanzwirtschaftliche Betreuung der Förderprojekte, das Cash-Management und das Projektcontrolling sind weitere Kernaufgaben des Teams. Unsere internen Prozesse werden ständig weiterentwickelt.

Wir erwarten:
  • Abgeschlossenes Studium der wirtschafts- oder rechtswissenschaftlichen Fachrichtung; alternativ abgeschlossene kaufmännische Ausbildung / Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung mit einer Fortbildung zum Bilanzbuchhalter oder vergleichbare Qualifikation
  • In hohem Maße eigenverantwortliche, vorausschauende und sorgfältige Arbeitsweise, sehr gute Auffassungsgabe, konzeptionelle und dienstleistungsorientierte Denkweise, ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Wir bieten:
  • Spannende, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in einem innovativen Forschungsinstitut
  • Eine strukturierte Einarbeitung und individuelle Fortbildungsangebote
  • Selbstständiges Arbeiten in einem teamorientierten und freundlichen Arbeitsumfeld
  • Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit 30 Tagen Urlaub und flexibler Gleitzeitregelung
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, mit der Möglichkeit der späteren Entfristung. Das Leibniz-HKI strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen am Personal an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Weitere Informationen:
 
Herr Nils Haußner | +49 3641 532 1035 | career@leibniz-hki.de
 
Bewerbung:

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, bisherige Arbeiten, Empfehlungsschreiben, Arbeitszeugnisse) bis zum 30.11.2020 über das Bewerbungsportal des Leibniz-HKI ein.
_____________________________________