Stellenausschreibung Leibniz-HKI-54/2022

Am Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie – Hans-Knöll-Institut (Leibniz-HKI, www.leibniz-hki.de) erforschen wir die Pathobiologie von Mikroorganismen und untersuchen Targets für die Entwicklung neuer Naturstoff-basierter Wirkstoffe. Wir suchen zur Verstärkung des Teams Bau- und Gebäudemanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n begeisterungsfähige/n

Haustechniker/in (w/div/m)

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Wartungsarbeiten, Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen haustechnischer Anlagen

  • Einhaltung und Durchführung von gesetzlichen Forderungen und Prüfungen

  • Koordination und Organisation von Fremdwartung und Fremdfirmeneinsatz

  • Störungsbeseitigung, systematische Fehleranalyse und -behebung

  • Reinigung von technischen Anlagen

  • Ausführung von anfallenden Kleinreparaturen

  • Allgemeine Hausmeistertätigkeiten

  • Fahrdienste

Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker/in für Gebäude- und Infrastruktursysteme, Elektroinstallateur/in, Anlagenmechaniker/in, Zentralheizungs- und Lüftungsbauer/in, Mechatroniker/in für Kältetechnik bzw. eine vergleichbare Ausbildung

  • Erste Berufserfahrung in der Gebäudetechnik

  • Gewerkeübergreifende Kenntnisse im Bereich HLKS-, Kälte-, Elektro-, Brandschutztechnik wünschenswert

  • Absolute Vertrauenswürdigkeit und ausgeprägtes Verantwortungsgefühl

  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

  • Hohes Maß an Flexibilität, Selbstständigkeit, Einsatzbereitschaft

  • Kompetente, professionelle Arbeitsweise

  • PKW-Führerschein

Was wir bieten:
  • Aktive und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem hochmotivierten Team

  • Offenes und kollegiales Arbeitsklima

  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege

  • Gezielte Fortbildungsangebote

Wir bieten Ihnen ein Arbeitsverhältnis mit einer Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Das Leibniz-HKI strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen am Personal an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Da uns die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein zentrales Anliegen ist, bieten wir flexible Arbeitszeitmodelle.

Weitere Informationen:

Nils Haußner | +49 3641 532 1035 | career@leibniz-hki.de

Bewerbung:

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, bisherige Arbeiten, Empfehlungsschreiben, Arbeitszeugnisse) über das Bewerbungsportal des Leibniz-HKI ein.Die Ausschreibung endet am 02.01.2023, aber die Sichtung der Bewerbung wird fortlaufend durchgeführt.