Stellenausschreibung HKI-10/2024

Am Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie (Leibniz-HKI) erforschen wir die Pathobiologie von Mikroorganismen und untersuchen Targets für die Entwicklung neuer Naturstoff-basierter Wirkstoffe. Wir suchen zur Verstärkung des Teams Finanzen eine*n begeisterungsfähige*n

Buchhalter*in (m/w/div)

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme aller anfallenden Buchungsvorgänge in den Bereich Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung sowie Anlagenbuchhaltung.  

  • Abwicklung der Kassengeschäfte

  • Überwachung und Durchführung des elektronischen Zahlungsverkehrs

  • Kontenabstimmung und Stammdatenpflege

  • Unterstützung bei der Jahresabschlusserstellung nach HGB

  • Mitwirkung bei der Abgabe der Steuererklärungen des Leibniz-HKI    

Was Sie idealerweise mitbringen:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und/oder Weiterbildung zum*r Bilanz-/Finanzbuchhalter*in oder vergleichbare Qualifikation

  • Hohe Zahlenaffinität, Genauigkeit

  • In hohem Maße eigenverantwortliche, vorausschauende und sorgfältige Arbeitsweise, sehr gute Auffassungsgabe, konzeptionelle und dienstleistungsorientierte Denkweise, ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

  • Sicherer Umgang mit MS Office

  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Worauf Sie sich freuen können:

  • Spannende, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in einem innovativen Forschungsinstitut

  • Strukturierte Einarbeitung und individuelle Fortbildungsangebote

  • Selbstständiges Arbeiten in einem teamorientierten und freundlichen Arbeitsumfeld

  • Flexible Arbeitszeiten und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld

  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr zuzüglich zweier arbeitsfreier Tage am 24. und 31. 12.

  • Arbeitsverhältnis und Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)

Weitere Informationen:

Claudia Zapf | +493641 532-1013 | career@leibniz-hki.de

Bewerbung:

Das Leibniz-HKI ist ein Arbeitgeber der Chancengleichheit und Vielfalt und die Inklusion am Arbeitsplatz fördert. Es strebt an, den Anteil unterrepräsentierter Gruppen bei gleicher Eignung zu erhöhen. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, bisherige Arbeiten, Empfehlungsschreiben, Arbeitszeugnisse) über das Bewerbungsportal des Leibniz-HKI ein. Die Ausschreibung endet am 08.03.2024, aber die Sichtung der Bewerbungen wird fortlaufend durchgeführt.